• Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen
    Allgemein

    Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen

    Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen

    Meine Rezept-Variante Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen ist deshalb entstanden, weil ich gebrannte Mandeln so sehr liebe. Ihr Geschmack erinnert mich an Weihnachten, und ihr Geruch versetzt mich in meine Kindheit zurück auf die Weihnachtsmärkte. Und Dank des Low-Carb Rezeptes freue ich mich bereits lange im Voraus auf die Weihnachtszeit, weil ich dann wieder meine kleinen Köstlichkeiten genießen kann. Manchmal mache ich meine gebrannten Mandeln auch unter dem Jahr, wenn ich die Zeit bis Weihnachten mal wieder nicht abwarten kann.

    Ganz schnell selbst gemacht und viel Geld gespart

    Eine Tüte vom Markt ist nicht nur extrem teuer, sondern enthält auch nur 100 Gramm. Zudem kann eine solch kleine Tüte bis zu 4,00 Euro kosten. Und so verspeisen wir die super teuren Kalorienbomben dann auch noch in Windeseile. Eine gebrannte Mandel enthält übrigens bis zu 60 Gramm Kohlenhydrate. Wahnsinn!
    Um Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen zu machen, werden weder viele Zutaten benötigt noch viel Zeit. Und obendrein sind sie nicht nur wesentlich günstiger, sondern wir stopfen unseren Körper auch nicht mit dem ungesunden Zucker voll. 

    Die gesunde und leckere Geheimzutat 

    Nicht nur weil Zimt so weihnachtlich riecht und sehr lecker schmeckt ist er eine Zutat meiner Low-Carb gebrannten Mandeln aus dem Backofen. Eine Prise Zimt besänftigt einen gereizten Magen, da er wohltunende  ätherische Öle enthält. Diese regen auch die Darmtätigkeit an und helfen gegen Völlegefühle nach üppigen Mahlzeiten. Die ätherischen Öle wirken sogar entspannend. Das Gewürz ist also ein Hausmittel gegen alle möglichen Wehwehchen. Zudem hat Zimt auch noch die tolle Eigenschaft, dass er die Aufnahme von Zucker ins Blut verlangsamt. Das macht ihn gerade bei der Low-Carb Ernährung zu einem tollen Gewürz.

    Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen

    Um Low-Carb gebrannte Mandeln aus dem Backofen zu machen, werden weder viele Zutaten benötigt, noch viel Zeit. Und obendrein sind sie wesentlich günstiger als gekaufte, und wir stopfen unseren Körper nicht mit ungesundem Zucker voll. 
    Vorbereitungszeit5 Minuten
    Zubereitungszeit15 Minuten
    Gericht: Kleinigkeit
    Portionen: 1 Schüssel

    Zutaten

    • 400 g Mandeln (ungeschält)
    • 100 g Kokosblütenzucker
    • 5 g Zimt
    • 20 ml Wasser
    • 1 Prise Salz

    Anleitungen

    • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
    • Zucker, Zimt, Salz und Wasser in eine Auflaufform geben und gut verrühren, bis eine klebrige Flüssigkeit entsteht
    • Mandeln hinzufügen und gut vermengen, sodass die Mandeln von der Flüssigkeit ummantelt sind
    • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen und 15 Minuten darin backen
    • Mandeln aus dem Backofen nehmen und auf einem Backpapier kurz abkühlen lassen